3D-Druck mit Sand: Schnelle und wirtschaftliche Gießformen

3D-Drucksysteme von voxeljet erstellen schnell verfügbare und wirtschaftlich einsetzbare Sandformen und Sandkerne für den Metallguss. Dabei wird Quarzsand schichtweise aufgetragen und mit einem Binder selektiv verklebt, bis die gewünschte Form entsteht. Je nach Bedarf und Anwendung kann zwischen verschiedenen Bindern und Sanden gewählt werden, um optimale Gussergebnisse zu erzielen. Zur Herstellung von Sandformen arbeitet die Binder-Jetting Technologie von voxeljet mit gießereiüblichen Bindersystemen wie Furan- und Phenolharzen aber auch anorganischen Bindern. Das werkzeuglose Verfahren ist perfekt geeignet, um Prototypen, Ersatzteile oder kleine bis mittlere Serien herzustellen. Auch die Optimierung von Bauteilen kann problemlos realisiert werden. Dabei sind auch große Formate mit bis zu 4 Meter Länge, 2 Meter Breite und ein Meter Höhe möglich.

 

Erfahren Sie hier mehr über unsere Materialien und Bindersysteme: