3D-Druck in Kunst und Design

3D-Druck eröffnet Künstlern und Designern völlig neue Dimensionen der kreativen Gestaltung. Und zwar jenseits der Grenzen konventioneller Technik. Designs werden einfach digital und werkzeuglos angepasst. Ergebnisse können direkt als Ausdruck begutachtet werden. Der große Vorteil im 3D-Druck: auch Losgröße 1 oder limitierte Auflagen sind schnell und kostengünstig realisiert.

Typische Anwendungsgebiete für 3D-Druck in Kunst und Design

Meist verwenden die Künstler und Designer die voxeljet-Teile für den Metallguss. Doch auch mit Epoxid-Harz infiltrierte Modelle ermöglichen außergewöhnliche Designs. Anwendung findet der 3D-Druck etwa bei Ornamenten, Büsten und Skulpturen – vor allem die großdimensionierten Bauvolumina der voxeljet Systeme bieten hier einen entscheidenden Vorteil.

Durch den pulverbasierten 3D-Druck von voxeljet lassen sich Oberflächen noch weiter veredeln oder mit Paintbrush kolorieren.