3D-Drucksystem VX2000: Wirtschaftlicher 3D-Druck von Sandformen

Die VX2000 ist ein 3D-Drucksystem für industrielle Anwendungen. Sie eignet sich besonders für die kostengünstige Produktion großformatiger Sandformen und -kerne. Ihr robuster Bauraum mit einer Länge von 2 Metern und jeweils einem Meter Höhe und Breite machen große Formate möglich. Dabei bleibt die Bedienung einfach und die Druck-Geschwindigkeit hoch. Ein Vorteil, der auch für die wirtschaftliche Herstellung von Kleinserienbauteilen effizient genutzt werden kann. Die Flexibilität des VX2000 3D-Drucksystems schafft eine Vielzahl an industriellen Anwendungsgebieten im wirtschaftlichen 3D-Druck von Sandformen. 

Ihre Vorteile mit der VX2000

  • Wirtschaftlich und flexibel: die VX2000 druckt große Formen in kleiner Anzahl oder kleine Formen in großer Anzahl.
  • Vielfältige Anwendung: große Einzelformen, Kerne oder Kleinserienbauteile sind möglich.
  • Ein durchdachtes und ergonomisches Konzept macht die Bedienung sehr einfach.
  • Hochleistungsdruckkopf für präzise 3D-Drucke mit einer Auflösung von bis zu 300 dpi.
  • Hohe Oberflächenqualität für Sandkerne bei einer Länge von bis zu 2 Metern.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

MASSE/GEWICHTE
Abmessung LxBxH        2.500 x 4.900 x 2.700 mm
Stellmaße LxBxH*18.000 x 9.500 x 3.500 mm
Gewicht5.500 kg

*Stellmaße inkl. Peripheriegeräte

PROZESSSAND/PLASTIK
Bauraum LxBxH2.000 x 1.000 x 1.000 mm
Druckauflösung x, y      bis zu 300 dpi
ALLGEMEIN
Umgebungstemperatur22 ± 2 °C
Rel. Luftfeuchte    55 ± 5 %

3D-Drucksystem VX2000: Typische Anwendungsgebiete

Bei jeder industriellen Anwendung, die große Formate erfordert, spielt die VX2000 ihre Stärke aus. Dabei arbeitet sie wirtschaftlich, schnell und mit absoluter geometrischer Freiheit. OEMs und Sandgießereien nutzen die Flexibilität des 3D-Drucksystems genauso für kleine Teile in großer Auflage.